Hallo, ich bin Jana Behr!

Schon so oft habe ich gehört, dass alleine mit mir zu reden, Klarheit schafft, Lösungen kreiert und Blockaden löst. Das ist meine ganz eigene Superpower, für die ich sehr dankbar bin. Klarheit zu schaffen, Menschen in kürzester Zeit wie ein Katalysator zu ihren tiefsten Themen zu führen, den Punkt genau zu treffen und Blockaden sehr schnell aufzulösen, um dann in die Umsetzung zu kommen. 

So inspiriere und motiviere ich Frauen im Leben, aber auch in ihrem Unternehmen, in ihrer vollen & authentischen Power zu agieren. Die Suche nach dem Sinn des eigenen Lebens und der Weg zur eigenen Spiritualität spielen dafür eine große Rolle.

Vor allem durch meine Lebens-Learnings gebe ich dir wertvolle Tipps und Einsichten, die dir dabei helfen, schneller ein für dich auf allen Ebenen authentisches und kraftvolles Leben zu leben.

ÜBER 30 JAHRE ERFAHRUNG

Als zertifizierter systemischer und spiritueller Coach, Kommunikationswissenschaftlerin, Keynote Speakerin, zertifizierte Tao Hands Practitionerin und zertifizierte Akasha-Readerin nutze ich meine spirituelle Anbindung und die Erfahrungen aus dem Überwinden und Lösen vieler traumatischer Erfahrungen und der Heilung von „unheilbaren Krankheiten“, um Frauen beim Lösen ihrer Blockaden und bei ihren Life-Challenges zu unterstützen, damit sie in ihre volle Kraft kommen und die Welt erobern.

Dafür habe ich zudem zig Seminare und Weiterbildungen absolviert sowie Hunderte von Bücher gelesen. In den letzten 30 Jahren habe ich Tausende von Menschen und Unternehmen mit meinen Beratungen, Coachings, Blogs und Podcasts begleitet und inspiriert.

92

Glückliche Kunden

135

Coachings & Beratungen

2389

Konzepte & Texte

Meine Life-Story: vom Empfangen & Umsetzen

Ich möchte mal so beginnen, mein Leben war nicht einfach. Von Anfang nicht. Schon als kleines Mädchen gab es vieles zu bewältigen, zu überleben… und trotzdem war ich immer eine kleine Träumerin und Kämpferin, die, bis heute, den Glauben an sich und daran, dass da immer noch mehr geht, nicht verloren hat.

 

Schon als ich zehn Jahre alt war, ließen sich meine Eltern scheiden. Wir zogen weit weg von meinem Vater, den wir dann nur noch einmal im Jahr sahen. Auch wenn ich hier nicht auf zu viele (traumatisierende) Details eingehen möchte, wuchsen meine Geschwister und ich dann in einem Zuhause auf, das durch Alkohol, Gewalt und unendlich vielen Streitereien geprägt war. Es war sehr anstrengend und traumatisierend. 

 

Und trotz einer eher lebensfeindlichen Umgebung blieb ich immer optimistisch. Jedenfalls, fühlte ich mich schon immer auf besondere Art unterstützt und berufen, anderen Menschen zu helfen. Es war ein fast naiver Glaube an das Gute, ans Licht, an die Liebe. Ob es nun pure Verdrängung oder fester Glaube war, für mich war diese Sicht aufs Leben lebensrettend! Denn wahrscheinlich aufgrund dieser Verbundenheit entwickelte ich einen unbändigen Glauben daran, dass es immer eine Lösung gibt, ganz gleich, wie verfahren eine Situation ist. Weiterlesen….

… (Fortsetzung/Ende) Ein erneuter Deep Dive veränderte alles. Ich öffnete mich wieder meinen spirituellen Kanälen, fing wirklich an, Pausen zu machen und nicht mehr nur meinem ständig ablenkenden Aktionismus zu folgen, fand einen Mitochondrien-Mediziner, der mich beim Heilen meines Lipödems und der Fibromyalgie unterstützte, machte ein inspirierendes Persönlichkeits-Coaching und vor allem arbeite ich mit einer fantastischen Hypnotherapeutin. Letztlich integrierte ich all meine Erfahrungen, alle Methoden, die ich ausprobiert hatte, all mein Wissen, in mir, meinem Körper und meiner Seele. 

 

Die Schmerzen verschwanden, das Lipödem war geheilt und ich entschied, endlich meiner Mission zu folgen: Meine Haupt-Mission ist es, Frauen daran zu erinnern, welch wundervolle spirituelle Wesen sie sind. Und, wenn sie sich daran wieder erinnern, bin ich gerne da, um sie bei den ersten Schritten auf dem Weg zur eigenen Spiritualität und vor allem zu ihrem Soul Purpose, ihrer Lebensaufgabe, zu begleiten und vor allem mit ihnen in kürzester Zeit jahrelange Blockaden zu lösen. Um dabei zu sein, wenn sie spüren, welche innere Kraft sich entfaltet, wenn sie sich mit ihrer Seele und noch viel mehr verbinden. 

 

Dazu habe ich in kürzester Zeit eine Ausbildung zum Tao Hands Practitioner gemacht (Energy Work, Quanten-Heilung), mehrere Channeling-Ausbildungen, eine Ausbildung zur Akasha-Readerin und starte ganz bald eine Ausbildung zur Hypnotherapeutin.

 

So bringe ich beide Welten zusammen – das Umsetzen, das Machen, und die Spiritualität, das Empfangen. 

Warum ich dir das alles erzähle? Weil ich davon überzeugt bin, dass das jeder kann. Es gibt immer eine Lösung!

UND: Weil ich dir damit zeigen will, dass vor allem in Krisenzeiten, in Zeiten der Herausforderung, gerade ein starkes „Warum” und eine gute Verbundenheit zu dir das ist, was dich kämpfen und diese Krise überstehen, überleben lässt. Insbesondere, weil in diesen Phasen die Selbstzweifel am größten sind. Deshalb kannst du dir in der Arbeit mit mir sicher sein, dass ich dich als Coach bei vielen Themen nicht nur…

theoretisch verstehe, sondern diese selbst in meinem Leben erlebt habe, transformieren und heilen durfte. Und dich also aus tiefster Ebene, mit einem erlebten Verständnis und von Herzen gerne dabei begleite, dein starkes “Warum” zu finden und deine Spiritualität umzusetzen, und so aus deiner vollen Power heraus zu handeln!  

Meine Qualifikationen

 

Feedback von wundervollen Menschen…​

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner